Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Alles, was die Plasmakosmologie betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
Franz
Beiträge: 57
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:42
Wohnort: München

Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Beitrag von Franz » So 10. Jun 2018, 12:10

Für die Mainstreanphysiker nicht zu erklären, aber mit dem Modell des Plasmaversums sollte so etwas keine ungewöhnliche Beobachtung sein:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 88881.html

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 232
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Beitrag von Rico » Do 18. Jul 2019, 21:08

Hier ein Aktueller Bericht über die diesjährige EU Konferenz in England.

http://www.zeitensprünge.de/?p=506#more-506

Die Brüder vom SAFIRE Project scheinen was auszubrüten und produzieren möglicherweise seltene Erden...
Da wird es bald vorbei sein mit öffentlicher Berichterstattung. Zumal wenn der neue Finanzierer privat sein sollte.
Muss man eben selber daheim was basteln mit Mikrowellentechnik, Kühlaggregat und Vakkumpumpe... bis der Hühnerstall zum Senkrechtstarter wird :lol:

Benutzeravatar
Raphael
Administrator
Beiträge: 118
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 20:25
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Beitrag von Raphael » Fr 19. Jul 2019, 23:42

Ich sag das jetzt mal unter Vorbehalt, aber die Köpfe des Safire-Projekts wirken auf mich einfach nicht vertrauenswürdig. Ich habe keine Belege dafür; das ist ein Bauchgefühl. Ich traue ihnen nicht. Das war von Anfang an so. Deshalb habe ich auch nie darüber berichtet. Wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Rico
Beiträge: 232
Registriert: So 2. Jul 2017, 08:44

Re: Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Beitrag von Rico » Sa 20. Jul 2019, 17:12

hm...
schwer zu sagen Raphael,

ein U-Boot ist bei derartig unkonventioneller Experimentiererei immer zu erwarten. Hier hätten allein schon die Energie- und Rüstungskonzerne aus "unlauterem Wettbewerb" ein Interesse alternative Formen von Energiegewinnung zu unterbinden.

Hier die ganze Truppe.:

Bild

https://safireproject.com/project/team.html

Prinzipiell sind immer die als 'seriös' einzustufen die allein und unabhängig unterwegs sind....

Donald Scott zum Beispiel halte ich für integer..... Hier sein aktueller Bericht über Birkelandströme der Erde:

https://www.youtube.com/watch?v=VkOLMEKAdl8

Alles steht unter Strom.... :o

https://earth.nullschool.net/

Antworten